Lebenslauf und Publikationen

Forschungsschwerpunkte:

  • NATO & Transatlantische Beziehungen 
  • Internationale Sicherheitspolitik & (geo)strategische Fragen
  • Maritime Sicherheit
  • Cyber-Security & Web 2.0     

  

Seit 2009: Blog “Seidlers Sicherheitpolitik”Seidlers Sicherheitspolitik

Werdegang

Seit 2012: Freier Mitarbeiter am ISPK

2012 bis 2015: Doktorand am ISPK, Institut für Sozialwissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Fachbereich Politikwissenschaft.

2011 bis 2012: Projektmitarbeiter und Redakteur bei der Atlantischen Initiative e.V., Berlin.

2009: Auslandssemester an der University of Sydney, Australien mit Schwerpunkt Security Studies

2007: Praktikant im Militärgeschichtlichen Forschungsamt der Bundeswehr, Potsdam

2006: Praktikant im Deutschen Bundestag, Berlin

2006 bis 2011: Studium der Politikwissenschaft, des Öffentlichen Rechts sowie der Neueren und Neuesten Geschichte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

 

Publikationen: 

Felix Seidler AzS Bd 8

Maritime Herausforderungen der NATO. Strategische Auswirkungen und die Effektivität des Handelns, (Analysen zur Sicherheitspolitik/German Strategic Studies,Band 8), Frankfurt a.M./Berlin/Bern et al 2015.

Chinas Marine bis 2050: Vom Instrument regionaler Interessendurchsetzung zum Mittel indo-pazifischer Machtprojektion, in: Sebastian Bruns, Kerstin Petretto, David Petrovic (Hrsg.): Maritime Sicherheit, (VS-Verlag) Wiesbaden 2013.

Will China’s Navy Soon Be Operating in the Atlantic? Center for International Maritime Security, 08.02.2013, Washington D.C.

As the EU Crumbles, Only NATO Can Keep Europe Together. Royal United Services Institute (RUSI Analyses), 24.01.2013, London.

Carriers of the Indo-Pacific Maritime Great Game. Center for International Maritime Security, 04.01.2013, Washington D.C.

Australien als Neue Indo-Pazifische Ordnungsmacht, in: MarineForum 9/2012, 13–14.

Die Maritime Weltordnung, in: MarineForum 12/2011, 6–15.

Sicherheitsumfeld Cyber-Space: Abhängigkeiten, Akteure, Herausforderungen und Perspektiven, in: Magdeburger Journal für Sicherheitsforschung  02/2011, 102–114

Slowing Alliance - NATO's New Maritime Strategy and the Need for Reform. Royal United Service Institute, London.

 

Mitgliedschaften: 

Deutsche Atlantische Gesellschaft

Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

Center for International Martime Security

Publikation

Cover Jahrbuch Terrorismus

Jahrbuch Terrorismus

Das Jahrbuch enthält eine umfangreiche Datensammlung sowie Analysen zu terroristischen Brennpunkten.

Link zur aktuellen Ausgabe

Publikation

Cover Routledge

Routledge Handbook of Naval Strategy and Security

This new handbook provides a comprehensive overview of the issues facing naval strategy and security in the twenty-first century.

Link to the publication

Publikation

Cover Assessing Chinas...

Assessing China's Naval Power

Technological Innovation, Economic Constraints, and Strategic Implications.

Link to the book

Publikation

Cover Maritime Security Eastern Mediterranean

Maritime Security in the Eastern Mediterranean

Kiel International Seapower Symposium 2017.
Dieses Buch bietet neue Perspektiven auf die Geopolitik des östlichen Mittelmeers und seine Geoökonomie.

Link zum Buch