Dr. jur. Oliver Daum

Rechtswissenschaftler

Telefon: +49 (0)431 979998-50
Telefax: +49 (0)431 979998-59
odaum@politik.uni-kiel.de

Lebenslauf und Publikationen

Forschungsschwerpunkte

  • Recht der inneren und äußeren Sicherheit
  • Verfassungsrecht, insb. Wehrverfassungsrecht
  • Internationales Seerecht
  • Humanitäres Völkerrecht, insb. Seekriegsrecht

 

Werdegang

 

Publikationen

Wissenschaftliche Artikel

  • „Anforderungen an Ausreisebeschränkungen von Islamisten“, Die Öffentliche Verwaltung 67, Heft 12 (2014), S. 526–533 (Ausgezeichnet durch das Graduiertenzentrum der Universität Trier im Juli 2015).
  • „Der Einsatz der Streitkräfte im Ausland unter Berücksichtigung des pooling & sharing“, in: Fabian Forster/Sascha Vugrin/Leonard Wessendorff (Hrsg.), Das Zeitalter der Einsatzarmee – Herausforderungen für Recht und Ethik (2014), S. 174–193.
  • „Der Einsatz der Streitkräfte im Ausland unter Berücksichtigung des pooling & sharing" (Erster Preis des Graduiertenzentrums der Universität Trier).
  • „Die Streitkräfte als Akteur zur Terrorismusbekämpfung im Inland – Politische und rechtliche Aspekte”, in: Stefan Hansen/Joachim Krause (Hrsg.), Jahrbuch Terrorismus 2013/2014 (2014), S. 297–310 (mit Stefan Hansen).
  • „Juridical Virgin Soil and the Well-fortified Democracy – The Annual Report on the Protection of the Constitution under International Legal Scrutiny”, German Yearbook of International Law 54 (2011), S. 697–712.
  • „Chechen Rebels as ‘Bona Fide Refugees’? The Judgment of the Federal Administrative Court of 24 November 2009”, German Yearbook of International Law 53 (2010), S. 885–896 (mit Thomas Giegerich).
  • „Follow Up: The Zaunegger v. Germany Case”, German Yearbook of International Law 53 (2010), S. 1003–1006.
  • „The Parental Rights of Unmarried Fathers in the Jurisprudence of the European Court of Human Rights – Zaunegger v. Germany”, German Yearbook of International Law 52 (2009), S. 636–641 (mit Eike Blitza).

 

Beiträge in Fachzeitschriften

  • „Wracks auf dem Meeresboden – Was dürfen Staaten und kommerzielle Schatzsucher?“, MarineForum 12 (2013), S. 15–17.
  • „Völkerrechtmäßigkeit einer Seeblockade im Bürgerkrieg“, MarineForum 3 (2013), S. 31–33.
  • „Der Territorialkonflikt im Südchinesischen Meer aus der Sicht des Völkerrechts“, MarineForum 9 (2012), S. 19–21.
  • „Asymmetrische Konflikte, maritime Sicherheit und das Völkerrecht: Die Aufbringung der Mavi Marmara“, Europäische Sicherheit 11 (2010), S. 24–28 (mit Sebastian Bruns und Robin Schröder).

 

Onlinebeiträge

 

Vorträge und einmalige Vorlesungen, Präsentation etc.

  • „Terrorismusbekämpfung nach deutschem Recht“ sowie „Terrorismusbekämpfung nach dem Völkerrecht“, Seminar zur Internationalen Extremismus-/terrorismus-Bekämpfung, Akademie für Verfassungsschutz, 18.-20. Februar 2015, Bonn.
  • „What follows Art. 30 UNCLOS? – Striking a balance between a coastal State and a warship’s flag State“, Postgraduate Law Conference, University of Copenhagen, 29.-30. Januar 2015, Kopenhagen (Dänemark).
  • „Haben Staaten eine ‚licence to kill’?“, Völkerrechtliche Tagesthemen, Walther-Schücking- Institut der Universität Kiel, 17. Dezember 2014.
  • „Der Sicherheitsbegriff und das internationale Seerecht“ sowie „Die verfassungsrechtlichen Vorgaben an den Einsatz der Bundeswehr im Ausland am Beispiel der ‚Operation ATALANTA’“, Seminar zur Maritimen Sicherheit im 21. Jahrhundert, Universität Kiel, 13. Dezember 2014.
  • „Disputed Maritime Borders and the International Law“, Expert Meeting on Oil and Gas in the Eastern Mediterranean – The Regional Challenges Ahead, Friedrich Ebert Stiftung, 17.-18. November 2014, Nikosia (Zypern).
  • „Rechtliche Würdigung sog. Dschihad-Touristen“ sowie „Internationale Terrorismusbekämpfung nach dem Völkerrecht“, Seminar zur Internationalen Extremismus-/terrorismus-Bekämpfung, Akademie für Verfassungsschutz, 9.-11. Juli 2014, Bonn.
  • „Aktuelle Entwicklungen im Völkerrecht – Fallbeispiel: ‚Krieg‘ in Syrien“, Montagsvorlesungen, Universität Trier, 15. Juni 2013.
  • „Durfte Osama bin Laden getötet werden? Was dürfen Staaten im Krieg?“, City Campus Trier, 28. September 2012, Trier.
  • „Die Aufwertung von Aufständischen im bewaffneten Konflikt“, Völkerrechtliche Tagesthemen, Walther-Schücking-Institut der Universität Kiel, 23. November 2011.
  • „Der Mavi Marama-Vorfall“, Völkerrechtliche Tagesthemen, Walther-Schücking-Institut der Universität Kiel, 9. Februar 2011.

 

Medien

Publikation

Cover Jahrbuch Terrorismus

Jahrbuch Terrorismus

Das Jahrbuch enthält eine umfangreiche Datensammlung sowie Analysen zu terroristischen Brennpunkten.

Link zur aktuellen Ausgabe

Publikation

Cover Routledge

Routledge Handbook of Naval Strategy and Security

This new handbook provides a comprehensive overview of the issues facing naval strategy and security in the twenty-first century.

Link to the publication

Publikation

Cover Assessing Chinas...

Assessing China's Naval Power

Technological Innovation, Economic Constraints, and Strategic Implications.

Link to the book

Publikation

Cover Maritime Security Eastern Mediterranean

Maritime Security in the Eastern Mediterranean

Kiel International Seapower Symposium 2017.
Dieses Buch bietet neue Perspektiven auf die Geopolitik des östlichen Mittelmeers und seine Geoökonomie.

Link zum Buch