Datenbank und Dokumentensammlung

Dokumentation zur Abrüstung und Sicherheit

Logo Auswärtiges Amt

Die Dokumentation zur Abrüstung und Sicherheit existiert seit 1960. Sie wurde seinerzeit von Heinrich Siegler begründet. Seit 1991 wird sie von Joachim Krause und Christiane Magiera-Krause herausgegeben und in Kooperation zwischen dem Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel und dem Auswärtigen Amt erstellt. Seit Januar 2014 ist die Dokumentation nunmehr als online-Datenbank öffentlich und kostenfrei verfügbar.

Die Dokumentation deckt die wichtigsten Dokumente zur internationalen Sicherheit ab. Diese sind – soweit verfügbar – in deutscher Sprache abgedruckt, anderenfalls in englischer Sprache. In der Regel werden wichtige Dokumente in chronologischer Reihenfolge abgedruckt. Ein gesonderter Teil enthält Verträge und internationale Abkommen von herausragender Bedeutung. 

Die Dokumentation ist bis 2010 als Zweijahresband erschienen: Band 33Band 32Band 31, ältere Bände hier.

Die gedruckte Version des zuletzt erschienenen Bandes ist zu beziehen über den Academia Verlag, Bahnstr. 7, 53757 St. Augustin (www.academia-verlag.de; info@academia-verlag.de). Frühere Jahrgänge (Band 25–29) sind ebenfalls über den Academia Verlag zu beziehen, Band 30 über den Kulturbuchverlag, Sprosser Weg 3, 12351 Berlin.

Lesen Sie hier mehr über die Datenbank.

 

Publikation

Cover The Decline of European Naval Forcest

The Decline of European Naval Forces

This is the first book to lay out how European naval power has decline since the end of the Cold War.

Link to the publication

 

Publikation

Cover Routledge

Routledge Handbook of Naval Strategy and Security

This new handbook provides a comprehensive overview of the issues facing naval strategy and security in the twenty-first century.

Link to the publication

Publikation

Cover Assessing Chinas...

Assessing China's Naval Power

Technological Innovation, Economic Constraints, and Strategic Implications.

Link to the book

Publikation

Cover Maritime Security Eastern Mediterranean

Maritime Security in the Eastern Mediterranean

Kiel International Seapower Symposium 2017.
Dieses Buch bietet neue Perspektiven auf die Geopolitik des östlichen Mittelmeers und seine Geoökonomie.

Link zum Buch