Konferenz: "Europe's Strategic Choices 2018" zusammen mit Chatham House

 


Europe’s Strategic Choices ist ein strategischer Dialog, veranstaltet vom Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel in Kooperation mit Chatham House.

Die diesjährige Konferenz wird am 8. und 9. November 2018 im Ritz-Carlton in Berlin stattfinden.

Pic1

 

Über Europe’s Strategic Choices 

Die Europe’s Strategic Choices-Konferenz ist als strategischer Dialog vom ISPK und Chatham House 2014 ins Leben gerufen worden um eine Debatte über Europas Rolle in der Welt und die zukünftigen Herausforderungen für seinen Wohlstand zu führen. Hierzu kommen bis zu 250 Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus über 20 europäischen Staaten und Nordamerika im Ritz-Carlton Berlin zusammen. 

Pic2

Agenda 

Die Konferenz Europe’s Strategic Choices wird am 8. und 9. November im Ritz-Carlton Berlin stattfinden. 

Pic3

DONNERSTAG 8. NOVEMBER 2018 | RITZ CARLTON, BERLIN 

 

FREITAG 9. NOVEMBER 2018 | RITZ CARLTON, BERLIN 

Pic4

 

Redner 

Die Rednerinnen und Redner der Europe’s Strategic Choices 2018 werden in Kürze bekannt gegeben. 

Pic5

 

Publikation

Cover The Decline of European Naval Forcest

The Decline of European Naval Forces

This is the first book to lay out how European naval power has decline since the end of the Cold War.

Link to the publication

 

Publikation

Cover Routledge

Routledge Handbook of Naval Strategy and Security

This new handbook provides a comprehensive overview of the issues facing naval strategy and security in the twenty-first century.

Link to the publication

Publikation

Cover Assessing Chinas...

Assessing China's Naval Power

Technological Innovation, Economic Constraints, and Strategic Implications.

Link to the book

Publikation

Cover Maritime Security Eastern Mediterranean

Maritime Security in the Eastern Mediterranean

Kiel International Seapower Symposium 2017.
Dieses Buch bietet neue Perspektiven auf die Geopolitik des östlichen Mittelmeers und seine Geoökonomie.

Link zum Buch