Robert Ford am 14.11.2016 in Kiel

10.11.2016

Lecture: Transatlantic Cooperation in Iraq, Syria, ISIS
 
Am Montag den 14.11.2016 wird der ehemalige US-Botschafter in Damaskus Robert Ford in Kiel über die transatlantischen Beziehungen in Hinblick auf die Konflikte in Syrien und Irak sowie den Kampf gegen den IS sprechen. Der Vortrag erfolgt im Rahmen eines gemeinsamen Programms der Deutsch-Amerikanischen Institute unter der Führung des Kennedy Infozentrums in Kooperation mit dem ISPK. 
 
Montag, 14.11.2016, 18:00-20:00
Klaus-Murmann Hörsaal, Leibnizstraße 1, 24118 Kiel
Webseite des Deutsch-Amerikanischen Institutes
 
Transatlantic Cooperation - Ambassador Robert Ford
Publikation

Publikation

  • Sebastian Bruns ist Mitherausgeber des Sammelbandes "Maritimer Sicherheit" im VS Verlag. Der Band beschäftigt sich ausführlich mit Problemen der Strategischen Wissenschaft, u.a. im Bereich der Piraterie, Marinestrategie und - entwicklung.

Publikation

  • Herausgeber sind ISPK-Direktor Professor Dr. Joachim Krause und Charles King Mallory, IV. Der Sammelband beschäftigt sich mit den strategischen Trends in der Region sowie den Möglichkeiten, Fehlern und Beschränkungen von Interventionen in Afghanistan.

Publikation

  • ISPK-Direktor Professor Dr. Joachim Krause ist Mitherausgeber dieses Bandes zur effektiven internationalen Zusammenarbeit. Die Autoren analysieren und diskutieren Möglichkeiten des effektiven, multilateralen Zusammenarbeitens internationaler Organisationen in verschiedenen Feldern und Regionen.