Lebenslauf und Publikationen

Forschungsschwerpunkte

  • Quantitative Terrorismusforschung (Terrorismusstatistik)
  • EU Strategie zur Terrorismusbekämpfung
  • Außen-, Sicherheits-, und Verteidigungspolitik der EU
  • Sicherung der EU Außengrenzen (Mittelmeerregion, Russland)
  • Maritime Sicherheitsstrategie der EU und Mittelmeereinsätze (speziell: EU NAVFOR MED/Operation Sophia)

 

Werdegang

 

Publikationen

  • Zusammen mit Jost, Jannis: Terrorismusstatistik 2013-2015: Durch das Bermudadreieck in Richtung aussagekräftiger Zahlen. In: Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel: Jahrbuch Terrorismus 2015/2016, Opladen: Verlag Barbara Budrich, 2016, S. 23-48
  • Zusammen mit Hansen, Stefan: Syrien zwischen Säkularisierung und Islamisierung. Die oppositionellen Akteure des syrischen Bürgerkriegs. (ISPK Policy Brief Nr. 3), Kiel 2014. 

 

Auszeichnungen

  • Staatsbürgerlicher Preis der Annette Barthelt-Stiftung für das Projekt „Jahrbuch Terrorismus“, verliehen am 24.03.2017 im „GEOMAR - Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung“
Publikation

Cover The Decline of European Naval Forcest

The Decline of European Naval Forces

This is the first book to lay out how European naval power has decline since the end of the Cold War.

Publikation

Cover Routledge

Routledge Handbook of Naval Strategy and Security

This new handbook provides a comprehensive overview of the issues facing naval strategy and security in the twenty-first century.

Link to the publication

Publikation

Cover Assessing Chinas...

Assessing China's Naval Power

Technological Innovation, Economic Constraints, and Strategic Implications.

Link to the book

Publikation

Cover Maritime Security Eastern Mediterranean

Maritime Security in the Eastern Mediterranean

Kiel International Seapower Symposium 2017.
Dieses Buch bietet neue Perspektiven auf die Geopolitik des östlichen Mittelmeers und seine Geoökonomie.

Link zum Buch